Nachrichten

Pressemitteilungen

Für nachhaltige Forschung: 1,3 Millionen Euro von der EU

Vier Projekte der TU Clausthal werden aus dem Aufbauprogramm REACT-EU gefördert, darunter Vorhaben für innovative Windkraftanlagen und die Wiederverwertung von Kunststoffen.

Clausthaler trifft 35 Nobelpreisträger:innen

Christian Leppin, Promovierender am Clausthaler Institut für Physikalische Chemie, ist zur 71. Lindauer Nobelpreisträgertagung eingeladen worden. Sie findet vom 26. Juni bis zum 1. Juli statt.

Campus interaktiv: Schnuppertag bietet Einblicke in die TU

Institutsbesuch, Mensa und Campusrallye: Auf Klassenfahrt im Harz besuchte die 11. Klasse der BBS Winsen (Luhe) die TU Clausthal. Ein individuelles Programm führte sie durch den Hochschulstandort.

Erwin-Marx-Preis geht an Student der TU Clausthal

Alexander Tillmanns erhält die Auszeichnung für die beste studentische Masterarbeit aus dem Bereich Elektrotechnik im Jahr 2021. Der Preis ist mit einer Prämie von 750 Euro verbunden.

Silber-Diplom: Verbundenheit und Gemeinschaft bleiben fürs Leben

140 Alumni der Abschlussjahrgänge 1995 bis 1997 haben zum 25. Jubiläum das silberne Diplom erhalten. Bei bester Stimmung blickten sie auf ihre Studienzeit an der TU Clausthal zurück.

Zahlreiche Förderpreise an der TU ausgeschrieben

Bis zum 4. Juli läuft die Bewerbungsfrist für die Förderpreise für Studierende. Insgesamt werden an der Harzer Universität fünf Auszeichnungen, dotiert mit drei- oder vierstelligen Beträgen, verliehen.

Clausthaler Forschung beispielgebend

Mit der „Landesstrategie Biologisierung“ hat die Landesregierung Maßnahmen zur Unterstützung der biologischen Transformation vorgelegt – als positives Beispiel wird ein CUTEC-Projekt genannt.

Neues Lernzentrum für Mathematik eröffnet

An der TU Clausthal wird didaktisch sehr viel getan, um Studierenden in den MINT-Studiengängen und den Wirtschaftswissenschaften die Herausforderung Mathematik zu erleichtern.

Kick-Off des Digital Innovation Hub Reallabors

Erste nachhaltige Sharing- und Recycling-Projekte des Reallabors „Digitized Circular Economy“ sind an der TU Clausthal, der Ostfalia Hochschule und in Goslar gestartet.

Erstmals Neuberufenentreffen in Präsenz durchgeführt

Die Aula Academica stand ganz im Zeichen des Willkommens: Universitätspräsident Prof. Joachim Schachtner begrüßte die in den vergangenen zwölf Monaten neuberufenen Professor:innen an der TU Clausthal.

Suche nach Pressemitteilungen: