Nachrichten

Pressemitteilungen

Ressourceneffiziente Kreislaufwirtschaft im Bauwesen

Die zweitägige Auftaktveranstaltung für die Fördermaßnahme „ReMin“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) hat mit rund 90 Teilnehmenden an der TU Clausthal stattgefunden.

Prof. Reuter erhält Innovationspreis des Landes

Das Ingenieurbüro „IngB RT&S“ des Clausthaler Forschers gewinnt den Niedersächsischen Innovationspreis in der Kategorie Wirtschaft für die Erfindung einer beleuchtungsunabhängigen Konturerkennung.

Finanzminister Hilbers zu Gast an der TU Clausthal

Im Zuge seiner Sommerreise hat Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers das Forschungszentrum Energiespeichertechnologien der TU Clausthal und die restaurierte Aula Academica besucht. Im Zentrum seiner diesjährigen Reise standen innovative Vorhaben des Landes, aber auch Unternehmen in Südniedersachsen.

IdeenExpo: Pulsierendster Quadratkilometer der Republik

Bis zum 10. Juli präsentiert sich die TU Clausthal auf der IdeenExpo in Hannover. Ziel ist es, junge Menschen für ein Studium in Technik, Naturwissenschaften, Informatik und Mathematik zu begeistern.

„Clausthal Night of the Proms” – von Alumni lernen

Mit Silber-Promotionen und Science Elevator geht die Netzwerk- und Karriereveranstaltung der TU Clausthal in die zweite Runde. Promovierte und Promovierende tauschen sich zu Forschung und Karriere aus.

Erzaufbereitung im Sinne einer Circular Economy

Das jährliche Montanhistorische Kolloquium hat zum Thema „Harzer Metallhütten – von der Rennfeuerschmelze zur Hightech-Metallurgie“ mit 80 Zuhörenden in der Aula Academica stattgefunden.

Neuer Vizepräsident nimmt Arbeit auf

Prof. Daniel Goldmann ist ab dem 1. Juli 2022 nebenberuflicher Vizepräsident der Technischen Universität Clausthal für Forschung, Transfer und Transformation.

Dr. Bengi Yagmurlu zum Juniorprofessor ernannt

Dr. Bengi Yagmurlu ist zum Juniorprofessor für „Hydrometallurgische Aufbereitungsverfahren“ an der TU Clausthal ernannt worden. Er vertritt das Fach ab dem 1. Juli am Institut für Aufbereitung, Recycling und Kreislaufwirtschaftssysteme (IFAD).

Science Days der TU Clausthal im September und Oktober

Die Forschungsfelder der TU starten Uni-interne Tagungen zur weiteren Vernetzung. Speziell junge Wissenschaftler:innen können ihre Forschung vorstellen und neue Partner:innen in der Hochschule finden.

Absolvententag am Clausthaler Zentrum für Materialtechnik

Das Veranstaltungsformat findet am 29. Juli zum dritten Mal statt. Interessierte können sich noch bis zum 22. Juli anmelden. Gleichzeitig beginnt demnächst der Bewerbungszeitraum für den Kamax-Förderpreis.

Suche nach Pressemitteilungen: