Nachrichten

Pressemitteilungen

TU Information eröffnet

Heute hat die TU Information im Foyer des Hauptgebäudes offiziell ihre Arbeit aufgenommen. Das Büro gibt Besuchern der TU Clausthal und der Stadt werktags von 8:00 bis 17:30 Uhr Auskünfte und Hinweise zu Örtlichkeiten, Veranstaltungen, das Angebot der Universität und zu gefragten Ansprechpartnern in der TU Clausthal.

TU Clausthal bundesweit unter den zehn drittmittelstärksten Universitäten je Universtätsprofessur

Nach aktueller Mitteilung des Statistischen Bundesamt liegt die TU Clausthal in der bundesweiten Rangliste der Drittmitteleinnahmen je Professorenstelle (C3-/C4-Stellen) an Platz sechs.

TU Clausthal Maschinenbau erobert Platz eins

Der Maschinenbau der TU Clausthal erreicht im Patentindex des aktuellen Focus-Rankings Platz eins.

Energie-Forschungszentrum der TU Clausthal

Zum Ausbau der Energieforschung an der TU Clausthal im Energieland Niedersachsen

In einer ersten Stellungnahme zu der Erklärung von Herrn Kalbe, Bürgermeister der Stadt Goslar, begrüßte der Präsident der Technischen Universität Clausthal, Prof. Brandt, die aus konzeptionellen Vorstellungen der Universität entstandenen Überlegungen der Landesregierung. Das Energieland Niedersachsen sei gut beraten, im Energiesektor die Forschungsaktivitäten zu intensivieren und in einem interdisziplinären Ansatz Forschungsfelder zu besetzen, die auch für die wirtschaftliche Entwicklung der Region von überragender Bedeutung seien.

Bundesministerin befürwortet Bewerbung der TU Clausthal für die Exzellenzinitiative

Die Bundesministerin Edelgard Bulmahn besuchte am Donnerstag die TU Clausthal und befürwortete die Bewerbung der Universität für die Exzellenzinitiative mit dem Exzellenzcluster „Tiefenentsorgung gefährlicher Substanzen“.

Bundesministerin Bulmahn an der TU Clausthal

Bewerbung für die Exzellenzintiative

Die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Edelgard Bulmahn wird am Donnerstag, den 8. September um 15:00 Uhr die TU Clausthal besuchen und sich über innovative Entwicklungen und die Bewerbung der TU Clausthal zur Exzellenzinitiative informieren.

Zielvereinbarung mit dem Wissenschaftsministerium geschlossen

Die TU Clausthal hat jetzt mit dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) gemäß dem Niedersächsischen Hochschulrahmengesetz die Zielvereinbarung für die Jahre 2005 bis 2008 abgeschlossen.

3. Management-Training an der TU Clausthal

Das Institut für Wirtschaftswissenschaft der TU Clausthal veranstaltet ab dem 16. September eine Seminarreihe „Management-Training“ für Fach- und Führungskräften regionaler Unternehmen. Ziel der Seminare ist die Stärkung der Fach- und Methodenkompetenz der Teilnehmer. Themenschwerpunkte liegen im Strategischen Management und im Projektmanagement.

Internationale Erdölforschung

TU Clausthal kooperiert mit Erdöluniversitäten in Stavanger und Edinburgh

Nach erfolgreichen Verhandlungen des Instituts für Erdöl- und Erdgastechnik unterzeichnete der Vizepräsident für Forschung und Entwicklung Professor Hans Peter Beck am 18. August eine Kooperationsvereinbarung mit der Universität Stavanger in Norwegen. Die Vereinbarung ist ein weiterer Schritt, um ein Netzwerk mit international anerkannten Universitäten im Bereich der Erdöl- und Erdgasforschung zu knüpfen. Dazu hatte die TU Clausthal erst kürzlich einen Kooperationsvertrag mit der Heriot Watt University im schottischen Edinburgh abgeschlossen. Die Bündelung der Kompetenzen der Universitäten im Bereich der Forschung schafft die Voraussetzung, größere Vorhaben gemeinsam anzugehen.

Ministerpräsident Wulff ehrt TU Clausthal-Fan Professor Gang Wan

Fans der TU Clausthal

Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff ehrte den ehemaligen Clausthaler Doktoranden Professor Gang Wan - den Präsidenten der Tongji-Universität in Shanghai - mit dem Verdienstkreuz am Bande des Niedersächsischen Verdienstordens.

Suche nach Pressemitteilungen: