Nachrichten

Pressemitteilungen

Prof. Hans-Jürgen Gursky verabschiedet

Der 70-jährige Geologe tritt nach 23 Jahren an der TU Clausthal offiziell in den Ruhestand, bleibt der Universität aber durch einen Lehrauftrag erhalten.

Neuer Imagefilm über die TU jetzt online

Der Film veranschaulicht in zweieinhalb Minuten, warum die TU Clausthal eine „grüne“ Uni ist und junge Menschen dort studieren sollten.

Studieren auf Probe: Präsenzangebote für Schülerinnen und Schüler

Am 14. und 15. Mai lädt die TU Clausthal zum Schülerseminar Informatik. Die Veranstaltung richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse. Weitere Aktionen folgen.

Neuer Studiengang greift hochaktuelle Probleme auf

Geo-Energy Systems startet im Wintersemester an der TU Clausthal. Die Absolventinnen und Absolventen helfen, die Energieversorgung unabhängiger, klima- und ressourcenschonender zu gestalten.

Rohstoffe sind für den Klimaschutz elementar

250 Teilnehmende treffen beim 10. Kolloquium „Fördertechnik im Bergbau“ in der Aula der TU Clausthal zusammen und tauschen sich über die Förderung von Rohstoffen in Zeiten des Ukraine-Krieges aus.

Energieeffizienz im Fahrzeugbau der Zukunft

Am 26. April startet wieder eine Ringvorlesung in Präsenz über die moderne Automobilproduktion. Das Angebot für die Studierenden umfasst etwa Themen wie Elektromobilität, 3D-Druck und Industrie 4.0.

Lerncoaching für Studierende

Das erweiterte Beratungs- und Workshop-Angebot des Studienzentrums der TU Clausthal kommt gerade in Corona-Zeiten gut bei den Studierenden an. Dr. Martina Oster hat bereits 200 Studierende gecoacht.

Dr. Robert Bredereck zum Juniorprofessor ernannt

Dr. Robert Bredereck ist seit dem 1. April 2022 Juniorprofessor für „Grundlagen der Künstlichen Intelligenz und Algorithmik“ an der TU Clausthal. Er vertritt das Fach am Institut für Informatik.

TU-Absolvent erhält Preis der Ingenieurkammer Niedersachsen

Jendrik-Alexander Tröger wird 2022 für seine Masterarbeit „Dehnungsanalyse bei additiven Fertigungsprozessen“ durch die Stiftung der Ingenieurkammer Niedersachsen ausgezeichnet.

Hilfe für geflüchtete Ukrainerinnen und Ukrainer

Die TU Clausthal erweitert ihre Unterstützung und arbeitet bei den Angeboten für Geflüchtete mit Organisationen aus Clausthal-Zellerfeld zusammen.

Suche nach Pressemitteilungen: